Online-Banking: Anmelden

Hilfe
 
 
/ifdata/83053030/IPSTANDARD/4/content/www/pixel/gv_hinweise/gv_regel_1_sh_93894688.jpg

Wichtiger Sicherheitshinweis für Ihr Online-Banking:

Folgen Sie keiner Aufforderung, eine oder mehrere TANs direkt bei oder nach der Anmeldung einzugeben. Die Eingabe einer TAN wird nur für die Bestätigung eines von Ihnen erfassten Auftrages (z.B. Überweisung, Dauerauftrag oder Nachricht) benötigt.

Ihre Sparkasse wird Sie niemals dazu auffordern, TANs zu anderen Zwecken als Ihren persönlichen Aufträgen zu verwenden - weder für Gewinnspiele, Hinterlegung einer Zweit-Mobilfunknummer für Notfälle, Wartungsarbeiten, noch für vermeintliche Rücküberweisungen.

Sicherheit beginnt beim Limit
Ein bedarfsgerecht gewähltes Tageslimit für Online-Transaktionen schützt Sie wirkungsvoll gegen Betrugsversuche im Internet. Ab sofort können Sie Ihr Tageslimit einfach selbst im Online-Banking ändern.


Mit dem Absenden Ihrer Anmeldedaten erkennen Sie die Sicherheitshinweise an.
* Pflichtfeld
 
 
 
 
Service-Telefon
03641 679 0
 
 
 
 

Direkt zum Thema

Häufig gesucht